Corrido

   

Hier geht's zu den Tänzen

   

 

CORRIDO Aus Mexiko

Im Original eigentlich ein Paartanz, hier aber als Kreisform.

Musik: 2/4 Takt

Schrittarten: Nachstellschritt seitlich, Mayimschritt (Grapevine), kleiner Sprung, Drehung

Aufstellung: Kreis mit V-Fassung
Vorspiel: 8 Takte

 

Takt:

Teil A: Zehn Nachstellschritte

1-10

10 Nachstellschritte links seitwärts auf der Kreisbahn

 


Teil B:
Girlande

1-16

8 „Mayimschritte" (Grapevine) nach rechts: LF kreuzt vor R, RF Schritt rechts seitwärts, LF kreuzt hinter R, RF Schritt rechts seitwärts (achtmal)

 


TeilC:
Vier Nachstellschritte

1-4

4 Nachstellschritte links seitwärts

 


Teil D: Zick-Zack

1-2

3 Schritte L R L etwas diagonal rechts vorwärts zur Mitte, dann einen kleinen Sprung auf R am Platz

3-4

entsprechend umgekehrt: 3 Schritte L R L diagonal rechts rückwärts und kleinen Sprung auf R am Platz

5-16

dreimal Takt 1-4 wiederholen

 


Teil E: Girlande mit Drehung

1-2

ein Mayimschritt (es beginnt LF kreuzt vor RF)

3-4

eine oder 2 Drehungen nach rechts mit 4 Schritten (LF beginnt)

5-16

1-4 drei mal wiederholen

   
  Tanz beginnt von vorne.

Tanzbeschreibung von Peter Schneeweis

 

Guten Tag     Internationale Folkloretaenze    Impressum

Senden Sie E-Mails mit Fragen, Fehlermeldungen oder Kommentaren
  zu dieser Website an:
p_schn@chello.at  Stand:16. Juli 2009